Website

Mit dieser Datenschutzerklärung (zuletzt aktualisiert 02/2020) möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Leistungen der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, nicht jedoch für Datenverarbeitungen von Dritten. Für Datenverarbeitungen in Betrieben der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG finden Sie entsprechende Informationen auf der jeweiligen Webseite des Betriebes sowie im Betrieb in ausgedruckter Form. 

Verantwortlich für die nachgenannten Datenverarbeitungen ist die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG.
Porsche Inter Auto GmbH & Co KG
Louise-Piech-Straße 2
5020 Salzburg
+43 662 46 81 0
porscheinterauto@porsche.co.at

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten Mag. Stefan Mösenbichler der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG unter den oben angeführten Kontaktdaten wenden. 

[1.] Datensicherheit

Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG hat zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst. Sollte es zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten kommen, die voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat, werden Sie von uns unverzüglich benachrichtigt.

[2.] Partner

Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern. Eine Kategorisierung unserer Dienstleister/Empfänger der Daten finden Sie bei den jeweiligen Datenverarbeitungen. Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt und sorgen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an unbefugte Dritte weiterzugeben. 

[3.] Datenverarbeitungen

Kontaktformular für Kundenanfragen
Über das allgemeine Kontaktformular werden folgende Anfragen abgewickelt: Übermittlung von Infomaterial zu Modellen, Zubehör, Autokauf und Autofinanzierung, Anfrage Service-Termin, , Lob und Kritik, Anfrage einer Probefahrt und sonstige individuelle Anfragen der Webseitenbesucher. Ab dem Absenden des jeweiligen Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. 

  • Datenkategorien: Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, ausgewählte Dienstleistung(en), Informationen zum betreuenden Händler sowie der Text Ihrer Anfrage
  • Zweck: Beantwortung Ihrer Anfrage
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Ihre individuellen Anfragen bearbeiten und verlässlich beantworten zu können.
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
  • Speicherdauer: 12 Monate

Service Buchung Online (SBO)
Mit der Servicebuchung Online können Werkstattkunden über die Homepage des Autohauses rund um die Uhr und unabhängig von den Geschäftszeiten selbst einen Servicetermin reservieren. Die SBO kann mittels Ihres carLOG-Kontos oder als Gast verwendet werden. Bei der Anmeldung über carLOG werden die Stammdaten direkt aus carLOG abegrufen.

  • Datenkategorien: ausgewählte Leistungen & Produkte (Vertragsdaten), Kontakt- & Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten
  • Zweck: Buchung und Abwicklung eines Servicetermins
  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
  • Speicherdauer: 1 Jahr

Jobbewerbungen
Bewerbung auf aktuell ausgeschriebene Stellenausschreibungen und Initiativbewerbung

  • Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten, Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen & Merkmalen, Bewerberfoto, weitere Bewerbungsunterlagen
  • Zweck: Mitarbeiterbewerbung/Recruiting
  • Rechtfertigung: Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Initiative des Bewerbers, Einwilligung (bei Evidenzhaltung).
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
  • Speicherdauer: ab Ende des Bewerbungsprozesses 7 Monate und 32 Monate bei Evidenzhaltung

Abwicklung von Gewinnspielen
Falls Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, müssen wir personenbezogene Daten über Sie zur Abwicklung des Gewinnspiels verarbeiten.

  • Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten 
  • Zweck: Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels 
  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
  • Speicherdauer: Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nach der Ziehung des Gewinners wieder gelöscht. Die personenbezogenen Daten des Gewinners werden darüber hinaus bis zur Abwicklung und Übergabe des Gewinns verarbeitet.

[4.] Einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Newsletter
Falls Sie sich für einen unserer Newsletter angemeldet haben, müssen wir für die Abwicklung des Versandes personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten. Zum Schutz Ihrer E-Mail-Adresse, müssen Sie bei der Anmeldung des Newsletters Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen eines Bestätigungsmails nochmals bestätigen (Double Opt-In). Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder unter porschezentrum.salzburg@porsche.co.at widerrufen.

  • Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten 
  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen 
  • Rechtfertigung: Einwilligung 
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister, Marketing-Dienstleister
  • Speicherdauer: Solange der Newsletter versendet wird und kein Widerruf erfolgt. 

Katalogbestellung
Bei Absenden des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten, die für die Bestellung und den Versand benötigt werden, verarbeitet. Sie können die Bestellung jederzeit unter porschezentrum.salzburg@porsche.co.at widerrufen.

  • Datenkategorien: Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, Informationen zum betreuenden Händler
  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen
  • Rechtfertigung: Einwilligung
  • Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
  • Speicherdauer: Bis zur erfolgten Zusendung oder bis zum Widerruf der Einwilligung innerhalb des Bearbeitungszeitraums. 

[5.] Cookies und Social Plug-ins

Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Webseite nutzt diese Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Webseite von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Webseite mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Webseite, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Mehr Informationen über die Cookies, die auf unserer Webseite zum Einsatz kommen, finden Sie in unserer Cookie Richtlinen.

[6.] Betroffenenrechte

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie als betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), Berichtigung (Art 16 DS-GVO), Löschung (Art 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO), Widerspruch (Art 21 DS-GVO),  sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DS-GVO) zu. 

Sie können diese Rechte an die E-Mailadresse porscheinterauto@porsche.co.at geltend machen.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde bzw. einer europäischen Aufsichtsbehörde zu beschweren.
 

Betrieb

Mit dieser Datenschutzerklärung (zuletzt aktualisiert: 02/2020) möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Leistungen der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, nicht jedoch für Datenverarbeitungen von Dritten. Für Datenverarbeitungen der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG im Zusammenhang mit Internetseiten und Applikationen finden Sie entsprechende Informationen auf der jeweiligen Webseite oder Applikation.

Verantwortlich für die nachgenannten Datenverarbeitungen ist die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG.
Porsche Inter Auto GmbH & Co KG
Louise-Piech-Straße 2
5020 Salzburg
+43 662 46 81 0
porscheinterauto@porsche.co.at

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten Mag. Stefan Mösenbichler der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG unter den oben angeführten Kontaktdaten wenden.

[1.] Datensicherheit

Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG hat zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst. Sollte es zu einer Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten kommen, die voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge hat, werden Sie von uns unverzüglich benachrichtigt.

[2.] Partner

Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern. Eine Kategorisierung unserer Dienstleister/Empfänger der Daten finden Sie bei den jeweiligen Datenverarbeitungen. Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt und sorgen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an unbefugte Dritte weiterzugeben.

[3.] Datenverarbeitungen

Datenverarbeitungen im Rahmen eines Neuwagenverkaufs
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung: Kundenanfragen zu Neuwagen, Anfragen und Durchführung von Probefahrten, Erstellung eines personalisierten Angebots, Abwicklung der Bestellung, Auslieferung und Bezahlung von Neuwagen, Abwicklung von Transportschäden

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten, Vertragsdaten, Bonitäts- und Bankdaten
  • Zweck: Verkauf von Fahrzeugen inkl. Zubehör und Ersatzteile
  • Rechtfertigung: Vertrag oder vorvertragliches Verhältnis auf Anfrage des Kunden
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Generalimporteure samt Speditionen und Finanzierungsdienstleister  
  • Speicherdauer: entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten 7 Jahre, Angebot 1 Jahr, Probefahrt 1 Jahr

Datenverarbeitungen im Rahmen eines Gebrauchtwagenverkaufs oder Ankauf
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung: Kundenanfragen zu Gebrauchtwagen, Anfrage und Durchführung von Probefahrten, Abwicklung des Zukaufes durch den Händler vom Kunden sowie Weiterverwendung der §57a-Prüfbescheinigung für den Wiederverkauf, Abwicklung des Gebrauchtwagenkaufes durch den Kunden vom Händler, Erstellung eines Ankaufstests (Bewertung)

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten samt Daten einer allfällig gültigen §57a-Prüfungsbescheinigung, Vertragsdaten, Bonitäts- und Bankdaten
  • Zweck: Verkauf von Fahrzeugen inkl. Zubehör und Ersatzteile
  • Rechtfertigung: Vertrag oder vorvertragliches Verhältnis auf Anfrage des Kunden
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Finanzierungsdienstleister sowie Generalimporteure bei grenzüberschreitendem Fahrzeugvertrieb, Gebrauchtwagenkäufer (§57a-Prüfbescheinigung des Vorbesitzers)
  • Speicherdauer: entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten 7 Jahre, Erstellung eines Ankaufstests 3 Jahre, Probefahrt 1 Jahr

Datenverarbeitungen zur Abwicklung von Werkstatt- und Serviceleistungen sowie dem Verkauf sonstiger Produkte und Dienstleistungen
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung: Abwicklung von Werkstattaufträgen und Reparaturerweiterungen inkl. Fertigstellungsmeldung, Verkauf von Ersatzteilen, Werkzeugen und Zubehör sowie unseres e-mobility Produktportfolios,    Rechnungserklärung zur Leistungstransparenz, Verleih/Vermietung von Service-Ersatzfahrzeugen, Ausstellung von Typenscheinduplikaten

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten, Vertragsdaten, Bonitäts- und Bankdaten
  • Zweck: Kundendienst und Reparatur, Verkauf von Fahrzeugen inkl. Zubehör und Ersatzteile
  • Rechtfertigung: Vertrag, oder vorvertragliches Verhältnis auf Anfrage des Kunden
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Generalimporteure, Kommunikationsdienstleister, Dienstleister bei Autopannen, Versicherungen
  • Speicherdauer: entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten 7 Jahre

Datenverarbeitungen zur Abwicklung von Garantieleistungen, Kulanzen und Kundenloyalitätsprogrammen
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung: Mobilitätsgarantie, Quick Check Schadensmeldung, Schadenskalkulation/Gutachten, Top-Card NW/After Sales, Garantie und Garantieerweiterung, Garantieverlängerung, qualitätsverbessernde Maßnahmen unserer Fahrzeuge

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten, Vertragsdaten
  • Zweck: Garantie und Gewährleistung, Versicherungsabwicklung, Kundentreueprogramm 
  • Rechtfertigung: Vertrag, oder vorvertragliches Verhältnis auf Anfrage des Kunden
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Fahrzeughersteller (Werk), Generalimporteure, Finanzierungsdienstleister, Versicherungen
  • Speicherdauer: entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten 7 Jahre

Weitere Datenverarbeitungen die zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftstätigkeiten notwendig sind
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung oder betrieblicher Notwendigkeit: Schadensdokumentation, Terminkoordination und Terminanzeige im Autohaus

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten
  • Zweck: Kundendienst und Reparatur, Kundenservice
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Beschwerden abwehren zu können (Schadensdokumentation) sowie berechtigtes Interesse, interne Verwaltungsvorgänge optimieren und Kundentermine rasch abwickeln zu können (Terminanzeige)
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister
  • Speicherdauer: 7 Jahre (Schadensdokumentation), Terminanzeige im Autohaus: keine Speicherung

Interne Datenverarbeitungen sowie die Erfüllung gesetzlicher Pflichten
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach betrieblicher Notwendigkeit: Internes Reporting, Videoüberwachung in den Betrieben, Innenrevision und Audits sowie die Erfüllung von Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten entsprechend den einschlägigen Gesetzen

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten, Vertragsdaten, Bonitäts- und Bankdaten  
  • Zweck: Internes Reporting, Videoüberwachung, Revision und Audit, Archivierung von Dokumenten
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Geschäftskennzahlen zur Steuerung des Geschäfts auszuwerten und aufzubereiten (internes Reporting); berechtigtes Interesse der Gefahrenabwehr und Beweissicherung (Videoüberwachung); berechtigtes Interesse, die Einhaltung rechtlicher und unternehmensinterner Regelungen bei Geschäftsvorgängen zu überprüfen (interne Revision) sowie Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Generalimporteuer, Sicherheitsdienstleister (Videoüberwachung), Konzernrevision
  • Speicherdauer: Reporting 7 Jahre, Videoüberwachung 72 Stunden, Revision 4 Jahre

Kundenzufriedenheitsbefragungen
Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistungen die Aussendung einer Einladung zur Abgabe einer Kundenzufriedenheitsbefragung (CarAdvisor) per E-Mail sowie deren Veröffentlichung auf CarAdvisor.at.

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten 
  • Zweck: Erfassung der Kundenzufriedenheit
  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse zur Verbesserung der Kundenbeziehung und Werkstattleistung
  • Empfänger der Daten: Marktforschungsdienstleister
  • Speicherdauer: 1 Jahr
  • Gemeinsamer Verantwortlicher: Porsche Austria GmbH & Co OG, Louise-Piëch-Straße 2, 5020 Salzburg; Datenschutzbeauftragter: Mag. Jürgen Hutsteiner, datenschutz@porsche.co.at
    Informationen gem. Art 26 DSGVO: Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG führt die Kundenzufriedenheitsbefragung gemeinsam mit der Porsche Austria GmbH & Co OG (Generalimporteur) durch, welche inhaltlich eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 Datenschutz-Grundverordnung abgeschlossen haben. Inhaltlich regelt die Vereinbarung die Zusammenarbeit betreffend der Kundenzufriedenheitsumfrage. Im Wesentlichen agiert dabei die Porsche Austria GmbH & Co OG als Product Owner. Die Informations- und Mitteilungspflichten werden eigenständig von der Porsche Inter Auto GmbH & Co KG und der Porsche Austria GmbH & Co OG erfüllt. Die Betroffenenrechte werden von der Porsche Austria GmbH & Co OG abgewickelt (siehe Kontaktdaten oben).

[4.] Einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen im Rahmen von Marketingmaßnahmen

Die Datenverarbeitungen beinhalten je nach in Anspruch genommener Leistung: Datenbasiertes Handelsmarketing, Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen sowie Marktforschungs- und Qualitätssicherungs-/verbesserungszwecke, Erinnerung an wichtige Werkstatttermine

  • Datenkategorien: Kontakt- und Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten
  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen
  • Rechtfertigung: Einwilligung
  • Empfänger der Daten: IT Dienstleister, Marketing-Dienstleister
  • Speicherdauer: Bis zum Widerruf der Einwilligung

[5.] Betroffenenrechte

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie als betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), Berichtigung (Art 16 DS-GVO), Löschung (Art 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO) und Widerspruch (Art 21 DS-GVO)  sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DS-GVO) zu.

Sie können diese Rechte an die E-Mailadresse porscheinterauto@porsche.co.at geltend machen.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde bzw. einer europäischen Aufsichtsbehörde zu beschweren.